Menu

Sie sind hier

Beweisbare Qualität

Im Gegensatz zu anderen Küchenbauern, verwendet Piatti ausschliesslich einen dampfresistenten 2-Blattaufbau (oder mehr) bei der Kunstharzbeschichtung des Holzwerkstoffes. Das Kantenmaterial besteht aus stossfestem Polypropylen. Dies sind die zwei Garanten, dass die Piatti Küche auch bei grösster Beanspruchung noch nach Jahren aussieht wie neu gekauft.

Die Kunstharzbeschichtung der Fronten besteht aus HPL (High Pressure Laminat), einem Hochdruck-Laminat, welcher auf hochwertigen Harzen basiert. Dieser wird gleichmässig mit Holzwerkstoff veredelt und unter hohem Druck und hoher Temperatur hergestellt. Dieses Verfahren bewirkt, dass Sonnenbestrahlung und Feuchtigkeit der Küche nichts anhaben können. Die hochstabilen und trotzdem flexiblen Eigenschaften von HPL garantieren gleichzeitig einen Widerstand gegen Stossbelastung. Die geschlossene, nicht poröse Oberfläche stellt sicher, dass sich kein Schmutz ansammelt und sehr leicht zu reinigen ist.

Das Kantenmaterial besteht aus Polypropylen, ein hochfester, zäher Kunststoff, welcher für die Frontveredlung höchster Beanspruchungsgruppen eingesetzt wird. Polypropylen ist ein äusserst belastbares und schlagfestes Material.

Dekorpapier Grafik