Menu

Sie sind hier

Kühlen

Das Kühlen ist wie das Kochen eine der wesentlichen Funktionen in einer Küche. Bei der Auswahl der Kühlgeräte ist wichtig zu wissen, wie viel und was man wo kühlen will. Sollen das Glacé und die gefrorenen Erbsen schnell griffbereit sein oder nimmt man den Weg in den Keller in Kauf, um an sein tiefgekühltes Kotelett zu kommen? Braucht man ein Gerät mit einer sogenannten Null-Grad-Zone, welches Gemüse und Salat über Tage frisch und knackig hält? Wie auch immer die Bedürfnisse sein mögen, der moderne Kühl- oder Gefrierschrank soll die Lebensmittel nicht nur optimal lagern, sondern auch möglichst energieeffizient kühlen.
Und hier geht es zu den Kühlgeräten

Wasser

Wasser bedeutet Leben. Wie der Wasserbrunnen in einem afrikanischen Dorf, nimmt auch die Wasserstelle in der Küche eine zentrale Rolle ein. Beim Kochen und Vorbereiten verbringt man die meiste Zeit vor dem Spülbecken, wenn man Salat wäscht, Kartoffeln schält oder Teller reinigt. Spülbecken sind in unzähligen Varianten erhältlich und sollten schon bei der Planungsphase den persönlichen Kochgewohnheiten angepasst werden. Wer grosse Pfannen und Schüsseln verwendet, braucht auch ein grosses Spülbecken, damit es beim Abwasch keine Überschwemmung gibt. Auch die Armatur sollte den Bedürfnissen entsprechend ausgewählt werden. Hohe Armaturen gewähren einen grösseren Handlungsspielraum beim Spülen der schmutzigen Töpfe. Ein ausziehbarer Auslauf erleichtert das Einfüllen von Wasser oder das Säubern des Spülbeckens.
Und hier geht es zu den Armaturen und Spülbecken

Feuer

Feuer übt seit Urzeiten eine magische Anziehungskraft auf die Menschen aus. Die Feuerstellen der Steinzeit wurden sorgsam unterhalten und gehütet und erstmals zum Garen von Fleisch genutzt. Auch die Feuerstellen von heute, also Kochfeld und Backofen, sind von zentraler Bedeutung. Im Unterschied zu damals hat man heute die Qual der Wahl und muss sich zwischen verschiedensten Varianten entscheiden. Ob Steamer, Backofen, Mikrowelle oder Induktionsherd, wichtig bei der Auswahl ist, seine Bedürfnisse genau abzuklären, bevor eine Entscheidung gefällt wird.
Und hier geht es zu den Wärmegeräten

Kochfeld Gaggenau

Arbeitsfläche

Wie die Fronten oder die Griffe prägt auch die Arbeitsfläche den visuellen Eindruck der Küche. Es gibt sie in verschiedensten Materialien wie Granit, Edelstahl oder Kunststein. Bei der Auswahl ist wichtig, nicht nur die optische Wirkung zu berücksichtigen, sondern auch die spezifischen Eigenschaften der verschiedenen Materialien zu kennen. Kunststein ist beispielsweise pflegeleichter als Granit. Man sollte unbedingt genügend Arbeitsfläche einplanen, damit man später genügend Platz zum Schneiden, Vorbereiten oder Dekorieren und Herrichten der Speisen hat.
Und hier geht es zu den Arbeitsplatten

Piatti Küche Chalet

Licht

Seit der Erfindung der Öllampe bestimmt die Beleuchtung die ästhetische Gestaltung eines Raumes mit. Umso wichtiger ist ein gut durchdachtes Lichtkonzept. Entscheidend ist dabei sowohl die Form der Lampe als auch die Wärme des Lichts. Denn Licht ist eine emotionale Sache. Die Wirkung von Licht trägt wesentlichen zur behaglichen Raumatmosphäre bei. Dabei wird zwischen Funktions- und Stimmungsbeleuchtung unterschieden.

Piatti Küche Rosso