Menu

Sie sind hier

Raumgestaltung
Eine gute Küche passt sich den Bedürfnissen des Besitzers an.

Eine Küche passt sich dem Raum an und fügt sich harmonisch in die Umgebung ein. Eine gute Küchenplanung ist die Voraussetzung für das perfekte Zusammenspiel von Ästhetik, Funktionalität und Ergonomie.

Piatti Küche Bianco

U-Küche
Die U-Küche erlaubt harmonische Arbeitsabläufe.

Eine U-förmige Küche erlaubt ergonomisches Arbeiten, da die Arbeitswege durch die Formgebung extrem kurz sind. In Kombination mit einer Bar als Sichtschutz, passt die U-Küche perfekt in den offenen Wohnraum. Durch die hochgezogene Bar sind störende Kochutensilien kaum sichtbar.

Piatti Küche Zweifarbig

L-Küche
Die L-Küche als praktischer Raumteiler.

L-förmige Küchen bieten den unbestechlichen Vorteil, dass über das Eck gearbeitet werden kann. Mit einer Vierteldrehung können Schubladen und Küchenutensilien auf der Ablage bequem erreicht werden. Bei keiner anderen Küchenform, sind die Arbeitswege so kurz gehalten. Darüber hinaus eignet sich die moderne L-Küche auch als Raumteiler. Mit passenden Regalen wird der fliessende Übergang von der Küche in den Wohnraum inszeniert.

Piatti Küche Rosso

Insel-Küche
Die Inselküche braucht genügend Platz.

Inselküchen benötigen ausreichend Platz, damit sie voll zur Geltung kommen. Es wird zwischen Rüst- und Kochinsel unterschieden. Eine Rüstinsel hat den Vorteil, dass kein Dunstabzug in der Mitte des Raumes eingeplant werden muss. Zudem bietet die Rüstinsel viel freie Arbeitsfläche und zusätzlichen Stauraum.

Piatti Küche Belezza

Einzeilige Küche
Die unkomplizierte einzeilige Küche.

Die einzeilige Küche eignet sich perfekt bei knappen Platzverhältnissen. Der vorhandene Raum sollte bei der Planung bestmöglich mit raumhohen Schränken ausgenutzt werden. Auszugsschränke bieten zusätzlichen Stauraum. Sie sind die Vorratskammern von heute.

Piatti Küche Gaia

Zweizeilige Küche
Die klassische zweizeilige Küche.

Auch bei der alt bekannten zweizeiligen Küche lohnt sich eine gute Küchenplanung und es gilt genau abzuwägen wie Arbeitsfläche und Stauraum aufgeteilt werden, denn viel Arbeitsfläche geht immer auf Kosten von Stauraum oder umgekehrt.

Piatti Küche Congo

Bar-Küche
Die gesellige Bar-Küche.

Die Kochinsel wurde aus Platzgründen auf eine minimale Tiefe geplant und durch ein Schrankelement ergänzt, das gleichzeitig als Gläserschrank und Stehbar für Gäste dient. Dank diesem Planungstrick wird die Küche optisch vom Wohnraum getrennt und es ergibt sich mehr Stauraum.

Piatti Küche Wood